Evangelische Kindertagesstätte im Familienzentrum E.N.G.E.L. in Bensberg
StartseiteUnser TeamDas HausBetreuungsangebotPädagogische SchwerpunkteE.N.G.E.L.: Was ist das?FördervereinKontakt & Impressum
   
  Religiöse ErziehungPsychomotorikSprachförderungBetreuung der unter dreijährigen KinderNaturwissenschaftliches ExperimentierenGesamtkonzeption  

Psychomotorik

Psychomotorische Erziehung verfolgt einerseits das Ziel, über Bewegungs-erlebnisse zur Stabilisierung der Persönlichkeit beizutragen, andererseits aber auch motorische Schwächen auszugleichen.


Um gerade bewegungsauffällige Kinder zu integrieren und zu fördern, müssen sie vor allem in den Bereichen der Wahrnehmung, des Körpererlebens, der Körpererfahrung und des sozialen Lernens Hilfestellungen bekommen. Dabei sind drei Sinnesorgane von entscheidender Bedeutung :


1. Das Gleichgewichtssystem im Innenohr (vestibuläres System).

Es trägt entscheidend dazu bei, dass sich Sprache und Wortverständnis bei Kinder richtig entwickeln können.


2. Die Entwicklung der Eigenwahrnehmung und das Zusammenspiel von Muskeln, Sehnen und Gelenken (kinästhetisches System).

Es ist notwendig für eine gute Körper- und Bewegungswahrnehmung.


3. Der Tastsinn (taktiles System) Ist für die Lokalisierung von Berührungsreizen zuständig.

 
   
 

Evangelische Kindertagesstätte Bensberg

im Familienzentrum E.N.G.E.L.

Dariusstraße 5 • 51429 Bergisch Gladbach

Tel. und Fax : 0 22 04 / 5 50 08

E-Mail: info@kindergarten-bensberg.de

   

DATENSCHUTZ | IMPRESSUM